Inhaltsstoffe

Glycerin

Für wirksamen Schutz und intensive Feuchtigkeit

Glycerin (auch Glycerol genannt) ist ein Zuckeralkohol, der in der Kosmetik auf eine lange Anwendungshistorie zurückblickt. Der Rohstoff ist in allen fetten Ölen enthalten und entsteht unter anderem bei der Spaltung pflanzlicher und tierischer Fette. Aufgrund seiner wasserbindenden Eigenschaft ist Glycerin im kosmetischen Bereich als Feuchtigkeitsspender sehr beliebt. Damit sich seine Wirkung optimal entfalten kann, achten wir bei unseren STUDIO BOTANIC Rezepturen auf die perfekte Dosierung. Ebenso legen wir großen Wert auf eine pflanzliche Basis des Rohstoffes.

Aufgrund seiner wasserbindenden Eigenschaft ist Glycerin im kosmetischen Bereich als Feuchtigkeitsspender sehr beliebt.
Doppelte Feuchtigkeit für mehr Elastizität

Glycerin hat den Vorteil, dass es Bestandteil des hauteigenen Feuchtigkeitssystems ist und somit deine Haut dabei unterstützt ihren Feuchtigkeitshaushalt optimal in Balance zu halten. Zusätzlich spendet es Feuchtigkeit und erhöht dadurch die Elastizität deiner Haut. Glycerin ist sehr gut verträglich, wird gut von der Haut aufgenommen und sorgt aufgrund seiner wasserbindenden Wirkung dafür, dass weniger Wasser aus der Haut verdunstet. Es hält die Feuchtigkeit also in der Haut und führt zusätzlich auch noch Feuchtigkeit zu. Darüber hinaus wirkt Glycerin konservierend, weil es nicht nur deine Haut, sondern auch deine Creme oder Seife vor dem Austrocknen schützt. So hast du länger Freude an deinem kosmetischen Produkt.

Glycerin hat den Vorteil, dass es Bestandteil des hauteigenen Feuchtigkeitssystems ist und somit deine Haut dabei unterstützt ihren Feuchtigkeitshaushalt optimal in Balance zu halten.
Optimaler Schutz für ein frischeres Hautbild

Trockene Haut weist eine verminderte Talgproduktion auf, was zur Folge hat, dass sich der hauteigene Schutzfilm nur schwer bilden kann. Kleine Fältchen entstehen. Die Haut wirkt fahl und neigt zur Schuppenbildung. Glycerin fungiert wie eine Art Emulgator, der dazu beiträgt, dass sich die Pflegecreme besser auf der Haut verteilen lässt und einen geschlossenen Schutzfilm bildet. Der Schutzfilm stärkt die natürliche Barrierefunktion der oberen Hornschicht deiner Haut und fördert gleichzeitig die Regeneration. Da Glycerin tief in die Haut eindringt, kann es außerdem nicht so schnell wieder abgewaschen werden. Dadurch bleibt deine Haut länger weich und geschmeidig. Auch die Faltenbildung wird reduziert, sodass deine Haut glatter, frischer und jünger aussieht.

Glycerin – Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
  • Es hat eine feuchtigkeitsspendende sowie feuchtigkeitsbindende Wirkung.
  • Es stärkt die natürliche Schutzbarriere der Haut.
  • Es erhöht die Elastizität der Haut und hält sie länger geschmeidig.
  • Es schützt sowohl die Haut als auch das kosmetische Produkt vor dem Austrocknen.
  • Es ist besonders hautverträglich.
  • Es wirkt regenerierend.
  • Es lässt deine Haut glatter, frischer und jünger aussehen.

INCI: Glycerin

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?