Inhaltsstoffe

Hagebuttenkernöl

Natürliches Heilmittel und Schönheitselixier

Viele verbinden die kleinen, roten Früchte mit Tee, der aufgrund seines hohen Vitamin C Gehalts gerne bei Erkältungen getrunken wird. Dabei kann Hagebutte so viel mehr, als “nur” das Immunsystem stärken. Das Rosengewächs ist reich an vielen Vitaminen, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren, die nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Schönheit fördern. Das soll übrigens auch schon die griechische Göttin Aphrodite gewusst und Hagebutte als Schönheitselixier genutzt haben. In der Kosmetik kommt die Hagebutte in Form von Öl zum Einsatz, das aus den Kernen der Frucht gewonnen wird. Hagebuttenkernöl bereichert Cremes und Lotionen mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen.

Das Rosengewächs ist reich an vielen Vitaminen, Mineralstoffen und ungesättigten Fettsäuren, die nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Schönheit fördern.


Vitamine als Freie-Radikale-Fänger

Hagebuttenkernöl ist ein echter Alleskönner und beinhaltet eine ganze Reihe wichtiger Vitamine. Angefangen bei Vitamin A, das zur Erneuerung der Haut beiträgt und sie aktiv vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Über Vitamin C, das die Kollagen-Herstellung anregt, Faltenbildung vorbeugt und auch in der Lage sein soll Pigmentflecken aufzuhellen. Bis hin zu Vitamin E, das wie eine Art Antioxidans wirkt und vor freien Radikalen schützt. Dieser reichhaltige Mix sorgt dafür, dass deine Haut straffer, ebenmäßiger und einfach strahlender aussieht.


Mineralien als Antiseptikum 

Egal, ob Eisen, Magnesium, Natrium, Kalzium oder Zink – Mineralstoffe sind gut für Körper, Haut und Haare. Unter anderem, weil sie entzündungshemmend wirken und sich dadurch lindernd auf rissige, juckende oder gereizte Hautpartien auswirken können. Hagebuttenkernöl ist reich an vielen Mineralstoffen und hat daher nicht nur eine pflegende, sondern auch eine heilende Wirkung. Selbst bei Narben oder Dehnungsstreifen kann es helfen, da es zur Regeneration der Haut beiträgt und sie weich und elastisch hält.

Ungesättigte Fettsäuren als Feuchtigkeitspender

Hagebuttenkernöl enthält viele ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf das gesamte Hautbild auswirken. Da Fettsäuren die Talgproduktion regulieren, sorgen sie für einen gesunden, frischen, ebenmäßigen Teint. Unreinheiten und Entzündungen wird vorgebeugt. Gleichzeitig versorgen die Fettsäuren deine Haut intensiv mit Feuchtigkeit und bewahren sie somit vor dem Austrocknen. Dadurch können kleine Fältchen gemindert werden und deine Haut wirkt wieder schön prall und frisch.

Hagebuttenkernöl enthält viele ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf das gesamte Hautbild auswirken.
Hagebuttenkernöl – Die wichtigsten Vorteile im Überblick:
  • Sie versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.
  • Sie macht die Haut weich und geschmeidig und hält sie elastisch.
  • Sie schützt vor freien Radikalen.
  • Sie mindert kleine Fältchen.
  • Sie wirkt entzündungshemmend.
  • Sie bewahrt die Haut vor dem Austrocknen.

INCI: Rosa Canina Fruit Oil