Inhaltsstoffe

Jojobaöl

Vitamine und Mineralien für einen frischen, straffen Teint

Jojobaöl wird aus den Samen des Jojobastrauchs (Sommondsia chinensis) gewonnen, der bis zu 200 Jahre alt werden kann. Der Jojobastrauch zählt zu den immergrünen Hartlaubgewächsen und gedeiht besonders gut in den trockenen Gegenden Mexikos, der USA, Australiens, Perus, Argentiniens und Israels. Die Früchte des Jojobastrauchs werden geerntet und die aus der Frucht gewonnenen Samen anschließend gepresst. Bei dem Ertrag handelt es sich um eine Art Wachs, das gemeinhin als Jojobaöl bezeichnet wird. Natives, unraffiniertes Jojobaöl lässt sich sehr gut an seiner goldgelben Farbe und seinem dezenten Duft erkennen.

Natives, unraffiniertes Jojobaöl lässt sich sehr gut an seiner goldgelben Farbe und seinem dezenten Duft erkennen.

Vitamine für jugendliche Frische

Jojobaöl enthält einen wahren Vitamincocktail, bestehend aus Provitamin A sowie Vitamin E und B. Während Provitamin A, besser bekannt als Beta-Carotin, das Zellwachstum fördert und sich positiv auf das gesamte Immunsystem auswirkt, bekämpft Vitamin E freie Radikale und ist ein wirkungsvolles Antioxidans. Da Vitamin E zudem die Kollagenbildung unterstützt, sieht deine Haut dank Jojobaöl straffer, frischer und jünger aus. Auch Narben können mit Hilfe der vielen Vitamine gelindert werden.

Da Vitamin E zudem die Kollagenbildung unterstützt, sieht deine Haut dank Jojobaöl straffer, frischer und jünger aus
Fettsäuren für intensive Feuchtigkeit

Darüber hinaus ist Avocadöl reich an einfach ungesättigten Omega-9-Fettsäuren, wie Ölsäure und Palmitoleinsäure. Sie tragen unter anderem dazu bei, die natürliche Feuchtigkeit der Haut aufrecht zu erhalten, fördern die Elastizität und regen die Durchblutung an. Außerdem sorgen sie dafür, dass sich das Öl besonders gut auf der Haut verteilen lässt, schnell aufgenommen wird und sich gleichzeitig eine Art Schutzfilm bildet.

Fettsäuren für Elastizität und Geschmeidigkeit

Zudem besteht Jojobaöl aus wertvollen Fettsäuren wie Gadoleinsäure, Erucasäure oder Palmitinsäuren, die dazu beitragen, den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrecht zu erhalten. Außerdem sorgen sie dafür, dass sich das Öl besonders gut auf der Haut verteilen lässt, schnell aufgenommen wird und sich gleichzeitig eine Art Schutzfilm bildet. Jojobaöl spendet daher nicht nur Feuchtigkeit, sondern schützt deine Haut auch nachhaltig vor dem Austrocknen. Ferner fördert es die Elastizität deiner Haut und verleiht ihr ein angenehm weiches, geschmeidiges Gefühl.

Mineralien für ein gesundes Hautbild

Jojobaöl enthält wichtige Mineralien, die antibakteriell und reinigend wirken und dadurch unter anderem Pickel und Akne lindern können. Ferner tragen die Mineralien zur Bekämpfung freier Radikale bei und beugen, dank ihrer desinfizierenden Wirkung, Entzündungen vor. Aus diesem Grund ist Jojobaöl besonders gut für spröde, rissige Haut geeignet. Aber auch auf deine Haare hat es eine positive Wirkung, da es ihnen einen gesunden Glanz verleiht und Spliss vorbeugt. Gleichzeitig pflegt es die Kopfhaut und schützt sie dadurch vor Schuppenbildung und Juckreiz.

Jojobaöl – die wichtigsten Vorteile im Überblick:
  • Es lässt sich gut auf der Haut verteilen, zieht schnell ein und fettet nicht nach.
  • Es versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und unterstützt nachhaltig die Feuchtigkeitsbalance.
  • Es bekämpft freie Radikale, fördert die Zellregeneration und mindert kleine Fältchen.
  • Es wirkt entzündungshemmend, lindert Juckreiz und hilft gegen Mitesser und Pickel.
  • Es macht die Haut weich und geschmeidig.
  • Es verbessert das gesamte Hautbild und lässt die Haut straffer, jünger und frischer aussehen.

INCI: Simmondsia Chinensis Seed Oil

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?